Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.
Produkte

FK. Design: Preben Fabricius & Jørgen Kastholm

Ikone in der Komfortzone

Schalensessel FK und Tisch Tobu

Der Schalensessel FK ist internationale Designgeschichte, Leuchtturm für die Moderne, Wegweiser des Minimalismus. Ende der Sechzigerjahre von Preben Fabricius und Jørgen Kastholm entwickelt, überzeugen die feinen Linien und klaren Konturen bis heute. Geradezu gestisch wirken die Armlehnen – sie empfangen mit offenen Armen. In der Schale findet der Sitzende Schutz, das Leder spendet Wärme und Komfort. Die Designikone, nun mit weicher Polsterung. Ebenso dezent wie wirksam unterstützt sie sowohl Linienführung als auch Behaglichkeit. Grafisch anmutende Ästhetik, ergänzt durch lang anhaltenden Komfort.

Die Designstory

Um den Erfolg der FK-Familie muss man sich keine Sorgen machen. Seit den Sechzigerjahren finden FK-Mitglieder Platz in hochwertigen, stilvollen Einrichtungen – als Solitär, in der Runde oder ergänzend zu Sofa- und Loungegruppen. Die Entwickler fühlten sich herausgefordert. Lässt sich eine weichere Polsterung in die Sitzfläche modellieren?

Fakten und Details

Die Schale ist komplett mit weichem Leder bezogen.
Der Sitz ist drehbar.

Elmar Böing

»Jede Polsterung braucht Fingerspitzengefühl. Für den Klassiker FK eine weichere Polsterung in die Sitzfläche zu modellieren – das war eine besondere Herausforderung.«
— Elmar Böing, Polsterer in der Entwicklungsabteilung bei Walter Knoll