Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.
Produkte

Foster 620 Table. Design: Norman Foster.

Ein kleiner Baum im Raum

Video Beistelltisch Foster 620 Table

Stark und anmutig. Wie aus dem Boden erwachsen, natürlich zum Raum gehörend, zeigt sich Foster 620 Table. Die von der Natur inspirierte Harmonie der Form, die elegante Platte und die einzigartige Maserung machen diesen Beistelltisch zur Skulptur.

Die warme, kraftvolle Ausstrahlung des von Norman Foster entworfenen Beistelltisches passt wunderbar zur Wohlfühlatmosphäre und Geborgenheit eines gemütlichen Zuhauses. Und die seidig-weiche Oberfläche der schlanken Tischplatte unterstreicht nicht nur diesen optischen Eindruck – sie macht ihn sogar fühlbar.

Die Designstory

Die Entwicklung des Foster 620 Table bedeutete eine Auseinandersetzung mit der Natur. Nicht nur, was das Design anbelangt – der Tisch wirkt wie verwurzelt. Sondern auch fertigungstechnisch. Der Fuß besteht aus massivem Holz mit einer gleichmäßig samtenen Oberfläche. Die Herausforderung: Wie bringt man ein Stück Baum dazu, Hitze und Kälte in unterschiedlichen klimatischen Regionen zu trotzen, ohne zu reißen? Monatelang tüftelten die Konstrukteure, bis ihnen die Lösung einfiel.

  • 480p
  • 1080p
  • 720p
  • 360p
  • 240p

Fakten und Details

Die skulpturale Gestaltung wirkt anziehend und beruhigend
Der Massivholzfuß scheint verwurzelt
Die runde Tischplatte, matt pulverbeschichtet, schwarz oder bronze, oder kupferfarben lackiert, akzentuiert den Raum


Rainer Brinkmann

»Bis wir den Holzstamm in den Griff bekamen – das war ein Kampf. Dutzende Versuche in der Klimakammer, schließlich die erlösende Idee. Sie ist ebenso simpel wie genial.«
— Rainer Brinkmann, Konstrukteur bei Walter Knoll

Produkte