News

Gira Original-Kampagne

Gira kürt FK Schalensessel zur Ikone

FK

Was macht ein Original zum Original? Dieser faszinierenden Frage widmet sich Gira zum Beginn von 2020. Nicht jedes neue, vermeintlich bahnbrechende Produkt hat das Zeug zum Design-Klassiker. Von vielen zu ihrer Zeit heiß begehrten Möbeln und Gebrauchsgegenständen fehlt heutzutage jede Spur.

Und doch gibt es echte Unikate, die den Unterschied machen und noch immer auf der ganzen Welt Begeisterung hervorrufen. Gira, der Hersteller des legendären Lichtschaltersystems E2, hat sich für die Original Kampagne mit sieben anderen Herstellern zusammengetan.

Darunter: Walter Knoll mit dem FK Schalensessel. Die „Ikone der Moderne“ ist nach Gira eines der Objekte, denen es gelingt, die Essenz ihrer Zeit zu zeigen und dabei zeitlos schön zu bleiben.

Als perfekte Kombination aus Form, Material und Ergonomie wurde der Schalensessel 1967 von den Innenarchitekten Preben Fabricius und Jørgen Kasthom für Walter Knoll entworfen. Seit mehr als fünfzig Jahren nimmt man nicht nur in Wohn- und Esszimmern, Hotels, Konferenzräumen und Chefetagen auf der ganzen Welt darin Platz – sondern auch im Kultfilm „Der Teufel trägt Prada“ die berühmt-berüchtigte Herausgeberin Miranda Priestly.

Mehr über die Initiative finden Sie hier.

Produkte

FK